ABC der Buchführung – Abschreibungsmethoden

Jedes Unternehmen verfügt über Anlagegüter, also Dinge, die für einen längeren Gebrauch genutzt werden. Hierunter fallen nicht nur Maschinen in produzierenden Unternehmen, dazu zählen auch die Büroeinrichtungen bis hin zu Computer oder Laptops.   Abschreibungen spiegeln den Werteverzehr der genutzten Anlagen wieder. Es geht also darum, den Gebrauch, den technischen Fortschritt...

Machen Sie sich Sorgen um Ihre Rente?

Wir haben sicher alle schon einmal darüber nachgedacht, wie wir im Ruhestand leben werden. Auf den Ruhestand freuen sich Arbeitnehmer vor allem, wenn sie kurz vor dem Renteneintritt stehen. Aber das wirft die beunruhigende Frage auf, wie hoch unser Einkommen nach der Pensionierung sein wird. Kann ich mein aktuelles Kostenniveau...

ABC der Buchführung – Verstehen Sie Ihre Vermögenswerte und Abschreibungen

In der Welt des Rechnungswesens gibt es eine Reihe Vermögenswerte oder Wirtschaftsgüter: Zum Beispiel materielle und immaterielle Anlagen, Sachanlagen und aktuelles Vermögen. Aber was bedeuten diese Begriffe? Für kleine Unternehmen, die die Komplexität des Rechnungswesens verstehen möchten, schreiben wir in unserem neuesten Blog im ABC der Buchführung über die Bedeutung...

ABC der Buchführung – Eröffnungsbuchung

Wir fahren mit unserem ABC der Buchführung fort. In diesem Artikel werden wir, wie in früheren Texten versuchen, grundlegende Buchführungskonzepte, die wir jeden Tag in unserem Unternehmen finden, auf einfache Weise zu erläutern. Heute ist an der Zeit Eröffnungsbuchungen zu verstehen. Was ist eine Eröffnungsbuchung? Die Eröffnungsbuchung ist der Posten,...

Konzentration auf Arbeit

Ein bisschen Druck schadet nicht. Und Deadlines sind eine Notwendigkeit. Auch wenn wir es gerne anders hätten, wenn wir mal ehrlich sind, brauchen wir den Druck zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig zu sein, um unsere Aufgaben zu erledigen. Denn wenn es keine Deadline gibt, kann man immer noch weiter an...

4 Risiken, die Sie eingehen, wenn Sie den Sprung in die Cloud mit Ihrem Unternehmen verzögern

Wir wissen das ein Wechsel generell und insbesondere für Unternehmen schwierig ist, wenn die Geschäfte ruhig und stetig laufen.  Wenn wir an gravierende Änderungen im Unternehmen denken kommen einem alle Bedenken in den Sinn, wie die Kosten der Umstellungen, verbundene Investitionen und auch die Adaption von Veränderungen durch die Mitarbeiter....

Arbeiten mit Fremdwährungen

Es kommt immer wieder vor, das man Einkäufe oder Verkäufe in Fremdwährungen tätigt. Hier stellt sich dann die Frage nach der Bewertung der Fremdwährung. Lt. den Vorschriften des HGB (IFRS) können Fremdwährungen exakt nach den aktuellen Tageskursen (Mittelwert) erfasst oder mit einem Festwert während des Geschäftsjahres und einer einmaligen (evtl.)...

ABC der Buchführung – Vorlagen

Erstellen Sie Ihre eigenen Vorlagen Heute wollen wir über ein ganz praktisches Problem reden, dass nicht nur in der Buchhaltung viele Vorteile haben kann: Das Erstellen von Arbeitsvorlagen.  Je mehr Sie Ihre Arbeitsgänge vereinfachen und automatisieren können, umso schneller können Sie arbeiten und umso weniger Fehler können sich einschleichen. Dies...

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen sind Parameter, die aus den realen Daten unseres Unternehmens berechnet werden und uns Aufschluss über die wirtschaftliche Gesundheit geben oder Probleme aufzeigen, die beim einfachen Ablesen einer Bilanz oder einer Gewinn- und Verlustrechnung möglicherweise nicht erkannt werden. Wir beabsichtigen hier nicht, sie alle eingehend zu untersuchen, sondern werden...

Sechs Bereiche, die Sie bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens berücksichtigen sollten

Eine großartige Idee Jedes Geschäft beginnt mit einer großartigen Idee. Ein Alleinstellungsmerkmal (Unique Selling Proposition, USP) ist für ein gutes Geschäft von grundlegender Bedeutung und ein hervorragender Ausgangspunkt, um darauf aufzubauen. Egal, ob Sie mit einem Freund, Verwandten oder ganz alleine ins Geschäft gehen, Sie müssen sich für Ihr Produkt...

Gute Kommunikation mit Kunden

Wir werden alle tagtäglich mit tausenden Verkaufsnachrichten bombardiert. Deswegen laufen wir sozusagen mit Scheuklappen umher, um nicht überstimuliert zu werden.  Da ist es als Unternehmen jedoch schwer zu neuen Kunden durchzukommen. Das Wichtigste ist, dass Sie ihren Marktanteil finden – wer kauft Ihr Produkt / Dienstleistung? Nur diese potentiellen Kunden...