Den Stress bewältigen, wie sollen wir es tun?

Stress bewältigen

Das intensive und hektische Arbeitsleben ist zweifellos eine der Hauptursachen für das Auftreten klinischer Stresssymptome. Selbständige, Unternehmer und Kleinunternehmer haben Arbeitstage, die früh am Morgen bis spät am Abend gehen. Dies macht es sehr schwierig von der Arbeit abzuschalten und erzeugt außerdem ständige Spannungen, die die Gesundheit auf verschiedenen Ebenen beeinträchtigen können.

Anhaltender Stress im Laufe der Zeit kann das Risiko von Herzerkrankungen, das Auftreten depressiver Symptome erhöhen und sogar das Auftreten von Fettleibigkeit aufgrund schlechter Essgewohnheiten fördern. Ohne etwas zu vergessen, das auch sehr wichtig sein kann: die Abnahme der kognitiven Leistungsfähigkeit. Und es ist so, dass ein überlasteter Geist weniger Leistung bringt und weniger in der Lage ist, richtige Entscheidungen zu treffen.

Stressbewältigung im Alltag muss zu einer sehr ernst zu nehmenden Aufgabe werden, um ein ruhigeres und friedlicheres Arbeitsleben zu führen. Einige der erfolgreichsten Techniken und Strategien, um Stress zu vermeiden und zu lernen, damit umzugehen, sind unten aufgeführt:

Behalten Sie eine positive Einstellung bei

Das Unternehmen eines jeden Selbstständigen kann durch gute und schlechte Zeiten gehen und man muss lernen damit umzugehen. Positive Einstellungen und Gedanken beizubehalten ist eine große Hilfe, um Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern. Sich den Problemen mit einer positiven Einstellung zu stellen, hilft, sie besser zu lösen. Und selbst wenn etwas schief geht, müssen Sie negative Gedanken herausfordern, damit sie verschwinden und aufhören, den Geist zu vergiften.

Schätzen Sie, was Sie haben

Obwohl Ehrgeiz ein wesentlicher Teil der Motivation ist, die jeder Unternehmer oder Freiberufler braucht, muss man wissen, wie man einen positiven und realistischen Ehrgeiz von der Frustration und dem Stress unterscheidet, die durch zu große Ambitionen entstehen, die nicht in der gewünschten Geschwindigkeit erfüllt werden.

Viele wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Dankbarkeit für das, was man hat, und die Wertschätzung dessen helfen, Cortisol, das Hormon, das Stress verursacht, zu reduzieren. Es ist positiv, jeden Tag mit einer Haltung der Dankbarkeit zu arbeiten, da wir dadurch mehr Energie und einen besseren Geisteszustand bekommen, der uns hilft, die Ziele ohne Stress zu erreichen.

Vermeiden Sie es, an die Zukunft zu denken

Es ist offensichtlich, dass die Zukunft jeden mehr oder weniger beunruhigt, und wir versuchen ständig, vorherzusehen, was sie uns bringen könnte. Auch wenn es positiv sein kann, die Dinge perspektivisch zu betrachten, müssen wir vermeiden, in einen stressigen Lebensstil zu verfallen, in dem wir uns ständig fragen: “Was wäre, wenn …?” da es große Unzufriedenheit und ein Meer von Zweifeln erzeugt, die im Alltag nutzlos sind. Es ist viel besser, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren und die Zukunft als etwas zu betrachten, das noch bevorsteht, und dass wir, obwohl wir nicht wissen, was passieren wird, bereit sind, uns ihm zu stellen. Dies hilft, den Stress unter Kontrolle zu halten.

Von der Arbeit abschalten

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für die Arbeit verfügbar zu sein, setzt uns einer Situation aus, in der wir ständig belastende Eingaben erhalten, die uns zwingen, ständig Entscheidungen zu treffen, um Lösungen für alles zu finden. Dieser Lebensstil ist die Hauptursache für Stress, und wir müssen einen Weg finden, uns von der Arbeit zu lösen, z. B. das Telefon auszuschalten, wenn Sie bei der Familie ankommen oder am Wochenende. Es ist auch positiv zu verhindern, dass die geschäftliche E-Mail auf dem privaten Handy ist, damit keine E-Mails ankommen, die die Trennung ändern.

Nehmen Sie weniger Koffein zu sich

Eine der am tiefsten verwurzelten Bräuche in unserem Land bei Selbstständigen und Angestellten ist der kontinuierliche Konsum von Kaffee, damit er uns mit Koffein versorgt, das uns aktiviert und die Adrenalinproduktion fördert. Adrenalin ist ein Überlebensmechanismus, der uns dazu zwingt, angesichts einer Bedrohung zu kämpfen oder zu rennen, und das Trinken von Kaffee während der Arbeitszeit verschlimmert den Stresspegel nur. Es ist praktisch, weniger Kaffee zu sich zu nehmen und ihn durch andere, weniger intensive Stimulanzien zu ersetzen.

Richtig schlafen

Ein Minimum an regulären Stunden zu schlafen ist wichtig, damit sich das Gehirn ausruhen und aufladen kann, um sich einem neuen Tag zu stellen. Schlafmangel erhöht den Stresspegel und Stress erhöht ebenfalls die nächtliche Schlaflosigkeit. Es ist ein Kreislauf, der durchbrochen werden muss, da er die Situation derer, die darunter leiden, nur verschlimmert. Es ist wichtig, mindestens 7 oder 8 Stunden am Tag zu schlafen, um bei 100% zu sein und Situationen wie Überanstrengung der Augen, Kopfschmerzen und verminderte Leistungsfähigkeit bei der Arbeit zu vermeiden.

Sport treiben

Sport ist eines der wichtigsten Mittel, um Stress und Spannungen abzubauen, die sich während des Arbeitstages angesammelt haben, und alle medizinischen Experten weisen darauf hin, dass er ein wesentlicher Verbündeter ist, den es zu berücksichtigen gilt. Regelmäßiges Sporttreiben hilft uns, Endorphine freizusetzen, die uns helfen, Stress abzubauen, und lässt uns nachts besser schlafen. Laufen oder nach der Arbeit ins Fitnessstudio zu gehen, kann zu einer Gewohnheit werden, die Stress deutlich abbaut.