Sicherheitstipps in den sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind zu einem Fenster in unser Leben geworden, durch das wir die verschiedenen Facetten unseres Alltags teilen. Durch dieses Fenster kann es jedoch auch der Eingang sein, von dem aus unsere Daten gestohlen werden können, und die Informationen, die wir privat halten möchten.

Deshalb müssen wir bei der Nutzung sozialer Netzwerke besonders vorsichtig sein und eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um unsere Sicherheit zu gewährleisten.

Seien Sie vorsichtig mit dem, was Sie verbreiten

Über soziale Netzwerke teilen wir alles, was uns passiert, aber auch etwas anderes wie Telefonnummer, Adresse oder intimere Informationen. Um dies zu vermeiden, wäre es sehr nützlich, unsere Veröffentlichungen zu überprüfen und so auch zu lernen, das persönliche Branding zu verbessern.

Denken Sie daran, wer Ihnen folgt

Es gibt eine Vielzahl von sozialen Netzwerken, von denen jedes einen anderen Zweck erfüllt, und daher müssen sich die darin enthaltenen Veröffentlichungen an dieses Ziel anpassen. Während beispielsweise mehr persönliche Inhalte oder Freizeitinhalte auf Facebook und Twitter veröffentlicht werden, befasst sich LinkedIn mit Ihrem Berufsprofil und Stellenangeboten.

Kurz gesagt, wir müssen wissen, wie wir uns an jeden von ihnen anpassen um zu vermeiden, persönliche und berufliche Aspekte zu vermischen.

Achten Sie auf die Tools, mit denen Sie zugreifen

Derzeit sind Smartphones die Hauptgeräte, mit denen wir auf soziale Netzwerke zugreifen. Wir achten jedoch nicht so sehr auf die Sicherheit und hinterlassen, ohne es zu merken, viele Spuren von Informationen durch „Gefällt mir“, Retweets oder den Austausch von Artikeln. Alle diese sozialen Netzwerke verwenden diese Daten, um die Benutzererfahrung zu kontrollieren und zu verbessern. Es ist jedoch ratsam, die Datenschutzeinstellungen häufig zu überprüfen, um eine angemessene Kontrolle darüber zu haben, was mit unseren Daten geschieht.

Verwenden Sie starke Passwörter

Obwohl wir manchmal der Meinung sind, dass die Verwendung eines Passworts eine Sicherheitsgarantie darstellt, hängt dessen Wirksamkeit von der Qualität ab. Daher müssen wir eine Reihe von Tricks berücksichtigen, um unsere Konten sicher zu halten.

  • Verwenden Sie für jedes Konto ein anderes Passwort
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Eigennamen, Geburtsdaten oder ID-Nummern
  • Mischen Sie Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen
  • Ändern Sie Passwörter häufig
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden

Manchmal müssen wir einen Computer verwenden, der auch von anderen Personen benutzt wird, und deshalb wissen wir nicht, wer ihn auf was Zugriff hat und wer Ihre Informationen ansehen kann. Um die Sicherheit zu gewährleisten, dürfen wir bei Verwendung solcher Geräte offene Sitzungen nicht vergessen, das Speichern von Passwörtern vermeiden und die von uns veröffentlichten persönlichen Informationen oder Fotos einschränken.