So überzeugen Sie Ihre Mandanten Ihr Buchhaltungsprogramm zu verwenden

Im neuen Modell der digitalen Beratung in professionellen Büros gibt es mehrere Herausforderungen, denen sich Berater bei der Bewältigung von Veränderungen stellen müssen.

Der Wandel in die digitale Welt selbst ist bereits eine wichtige Herausforderung, da Büros ihre Arbeitsphilosophie ändern und neue technologische Anwendungen einführen müssen, um die üblichen Prozesse zu modernisieren.

Einer der großen Vorteile der digitalen Transformation im Beratungssektor ist die Möglichkeit, mit Kunden zusammenzuarbeiten, wodurch Arbeitszeit gespart und die Kommunikation zwischen Berater und Kunde in Bezug auf die Unternehmensführung verbessert werden kann.

Manchmal fällt es Beratern schwer, ihre Kunden davon zu überzeugen, dieselbe Buchhaltungssoftware zu verwenden. Der Hauptgrund ist normalerweise die Angst, die üblichen internen Regelungen zu ändern. Die Vorteile sind jedoch viel wichtiger und zahlreicher.

5 Gründe für Ihren Kunden, mit Ihrer Buchhaltungssoftware zu arbeiten

1. Vorteile der Arbeit in der Cloud

Ein klarer Grund, Ihre Kunden zu überzeugen, ist die Tatsache, in der Cloud zu arbeiten. Erzählen Sie ihnen von allen Vorteilen der Arbeit mit einem Online-Programm, wie zum Beispiel:

  • Sicherheit: Die Daten bleiben auf mehreren Servern gehostet, sodass im Falle eines Unfalls immer ein Backup verfügbar ist. Diese Server werden von spezialisierten Unternehmen gewartet und bewacht, und die Datensicherheit ist viel höher als die, die ein kleines oder mittleres Unternehmen in seinen Einrichtungen bieten kann.
  • Kosteneinsparungen: Die Kosten für die Pflege der Daten sowie die Kosten für das Programm selbst sind in der Regel viel geringer, da diese Kosten in den meisten Fällen zwischen dem Berater und dem Kunden aufgeteilt werden.
  • Wartung und Aktualisierungen: Die Programme, die in der Cloud arbeiten, führen ständig Wartungs- und Aktualisierungsarbeiten durch, ohne die Arbeit des Benutzers zu beeinträchtigen. Sie werden alle Verbesserungen sofort erhalten, ohne dass zusätzliche Installationen oder Zahlungen erforderlich sind.
  • Zugriff: Mit einem 100% Cloud-Programm kann der Zugriff von jedem Gerät, Computer, Mobiltelefon oder Tablet aus erfolgen, sofern eine Internetverbindung verfügbar ist.

2. Informationen jederzeit aktualisiert und zugänglich

Ein weiterer Vorteil der Zusammenarbeit mit demselben Programm wie der Berater ist die Möglichkeit, jederzeit auf die aktualisierten Wirtschafts- und Finanzinformationen des Unternehmens zuzugreifen.

So kann der Kunde sehen, wann er es benötigt, und auf Wunsch beispielsweise eine Bilanz oder einen Gewinn- und Verlustbericht herunterladen. Sie können Ihre Unternehmensdaten anzeigen und analysieren, um besser zu wissen, wie das Geschäft läuft. Auf diese Weise können Projekte oder Aktivitäten durchgeführt werden, mit denen Verbesserungen umgesetzt oder die rentabelsten genutzt werden können.

3. Komplette Programme mit nützlichen Funktionen für das Unternehmen

Die auf dem Markt vorhandenen Buchhaltungs- und Abrechnungsprogramme sind sehr vollständige Tools mit sehr nützlichen Funktionen für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler.

In der Regel handelt es sich dabei um sehr intuitive und benutzerfreundliche Programme, mit denen der Kunde beispielsweise den gesamten Abrechnungszyklus für Kunden durchführen und eine aktualisierte Inkassokontrolle mit einer sehr guten Einkommensprognose führen kann.

Ebenso sind in der Regel Funktionen zur Verwaltung und Kontrolle der Ausgaben enthalten, um eine gute Cash-Flow-Prognose zu erstellen, sowie eine ordnungsgemäße Dokumentenverwaltung, um keine Dokumente zu verlieren und schnell alles zu finden, was benötigt wird.

4. Mobile Anwendungen für ein effizientes Management

Wir wissen, dass Freiberufler und Unternehmer nicht immer in einem Büro sitzen. Tatsächlich sind sie normalerweise geschäftlich unterwegs, besuchen Kunden oder treffen sich mit Partnern.

Die umfassendsten Buchhaltungsprogramme in Zusammenarbeit zwischen Beratern und Kunden verfügen über mobile Anwendungen, mit denen Endkunden über sehr einfache mobile Anwendungen auf ihre Daten zugreifen oder Informationen und Dokumente senden können.

So ist es beispielsweise möglich, ein Foto einer Rechnung oder eines Tickets sofort aus dem Antrag zu senden, und dieses Dokument wird automatisch im Buchhaltungsantrag zur späteren Verwaltung angezeigt, entweder durch den Berater, den Buchhalter oder das verantwortliche Unternehmen in der Firma.

5. Fließendere Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Berater

Als letzten Vorteil der Zusammenarbeit von Berater und Kunde im selben Buchhaltungsprogramm werden wir die fließende Kommunikation hervorheben, die zwischen beiden stattfindet.

Der Kunde kann seinem Berater über das Programm oder mobile Anwendungen die gesamte Dokumentation des Unternehmens sofort senden, wenn er sie erhält oder generiert, und der Berater kann über aktuellere Buchhaltungs- und Wirtschafts-Finanzinformationen des Unternehmens verfügen.

Wenn der Berater Zweifel an einer Rechnung oder einem Dokument hat, kann er den Kunden schnell fragen und Fehler effizienter korrigieren oder den Kunden bei Bedarf häufiger über seine Operationen oder Aktivitäten empfehlen oder beraten.

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich sein können. Erinnern Sie sie abschließend daran, dass die Schulung in der Verwendung des neuen Programms, entweder für den Berater oder für Ihren Kunden, normalerweise vom Dienstanbieter selbst ohne zusätzliche Kosten durchgeführt wird, oder zumindest machen wir es so in Reviso.