Telearbeit? Die neue Art zu arbeiten

Telearbeit ist bereits eine bekannte Beschäftigungsform, die bei den innovativsten Unternehmen immer mehr Anhänger findet. Und das nicht ohne Grund, denn sie bringt große positive Seiten mit sich und ist sowohl für das Unternehmen als auch für den Arbeitnehmern von Vorteil. Das Reduzieren der Bürokosten, das Einsparen von Transportkosten, die Einstellung unabhängig vom geografischen Standort des Arbeitgebers und -nehmers und eine höhere Produktivität sind nur einige der Vorteile, die diese Tendenz mit sich bringt.

Telearbeit – flexibel und effektiv

Wir möchten Ihnen jedoch eine Reihe von Tipps geben, um diese Produktivität weiter zu steigern und das Arbeiten von zu Hause noch produktiver zu machen.

Richten Sie sich ein Büro ein

Nicht nur die Zeit ist wichtig, auch der Raum. Um zum Arbeiten zu kommen ist es wichtig, dass Sie sich nicht ablenken lassen und sich wohlfühlen. Ein bequemer Stuhl und ein Schreibtisch mit allem, was Sie brauchen erleichtern Ihnen die Arbeit und helfen Ihnen, Ihren Freizeit- und Arbeitsbereich zu differenzieren.

Grenzen setzen

Die Menschen, mit denen wir zusammenleben, verstehen manchmal nicht, dass wir, obwohl wir zu Hause sind, nicht verfügbar sind, da wir arbeiten. Deshalb müssen wir mit ihnen besprechen, dass wir in dieser Zeit nicht erreichbar sind und dass sie unseren Arbeitsplan einhalten müssen.

Beenden Sie Ihren Arbeitstag

Wenn wir zu Hause arbeiten, verlängern wir unbewusst unsere Arbeitszeit, indem wir das Büro nicht verlassen müssen, um nach Hause zurückzukehren, und obwohl wir glauben, dadurch weniger zu arbeiten, tun wir im Grunde das Gegenteil. Machen Sie einen Zeitpunkt fest, an dem Sie “schließen”. Die Arbeit wird dann bis morgen auf Sie warten und Sie werden alles mit ausgeruhten Augen betrachten können.

Vermeiden Sie soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind ein weiterer Zeiträuber, wenn wir von zu Hause aus arbeiten und sie jederzeit zur Verfügung stehen. Aber wenn wir beim Arbeiten auf den sozialen Netzwerden surfen, verringert sich unsere Produktivität. Da die Willenskraft manchmal nicht ausreicht, gibt es auf Ihrem Mobilgerät oder auf Ihrem Computer Optionen, um den Zugang zu diesen sozialen Netzwerken während Ihres Arbeitstages zu sperren, damit Sie nicht in die Falle tappen.

Machen Sie eine Pause

So schlimm ist es, von sozialen Netzwerken, Serien oder Besorgungen abgelenkt zu werden, genau so schlimm ist es unermüdlich zu arbeiten, ohne sich eine Pause zu gönnen. Beide Situationen wirken sich auf Ihre Leistung aus und verlängern Ihren Arbeitstag unnötig. Gönnen Sie sich kleine Pausen und nutzen Sie die Gelegenheit, vom Computer wegzukommen und sich zu auszuruhen. Auf diese Weise vergeht die Zeit schneller, aber Sie sind auch produktiver.

Zeitpläne festlegen

Wenn wir von zu Hause aus arbeiten, leben wir in Versuchungen, bleiben länger im Bett, verlängern das Frühstück oder schauen uns während der Arbeitszeit eine Serie an. Um zu vermeiden, dass wir in diese Fallen geraten, müssen wir eine professionelle Routine aufstellen, immer zur gleichen Zeit aufstehen und klare Zeitpläne aufstellen, die wir einhalten müssen.

Treffen Sie sich mit Ihren Bekannten in der Stadt

Wenn Sie die ganze Zeit zu Hause in Ihrem im Büro sind, wird Ihr soziales Leben irgendwann zu kurz kommen. Deshalb ist es wichtig, das Haus zu verlassen, frische Luft zu schnappen und so Arbeit und Freizeit zu trennen. Besuchen Sie Ihre Freunde, legen Sie Ihr Handy weg und machen Sie eine Weile bewusst frei. Das ist nicht nur gut für Ihre Leistung, sondern auch für Ihre Gesundheit.