Verbessern Sie Ihren Lebenslauf mit diesen Tipps

Die Ankunft von sozialen Netzwerken hat nicht nur Veränderungen in unserem täglichen Leben oder in unserer Arbeit verursacht, sondern auch in der Arbeitssuche, der Präsentation des Lebenslaufes und den Bewerbungsgesprächen.

Derzeit wird die Jobsuche in der Online-Welt über Jobportale, Firmenwebseiten, Headhunter und soziale Netzwerke wie Facebook oder LinkedIn entwickelt. Der Zugang zur Arbeitswelt wird in einem neuen Medium entwickelt, das sich durch eine einfachere und direktere Interaktion zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern auszeichnet. Trotz dieser Eigenschaften dürfen wir jedoch nicht vergessen, welchen Eindruck wir auf das Netzwerk projizieren, und dessen Auswirkungen, die es auf zukünftige Auswahlprozesse haben kann.

Aus diesem Grund werden wir Ihnen eine Reihe von Tipps anbieten, um den Lebenslauf und das Bild online zu pflegen.

Tipps zur Pflege Ihres Lebenslaufs:

  • Wählen Sie gut aus, was Sie in sozialen Netzwerken über Ihr persönliches Leben veröffentlichen. Denken Sie daran, dass sich das, was ins Internet gelangt, sehr leicht verbreitet und soziale Netzwerke kleine Fenster sind, die in Ihre Privatsphäre hineinschauen.
  • Beschränken Sie die Verwendung von “Übertreibungen”. Es klingt sehr verlockend, etwas im Lebenslauf zu verschönern und in die Profile der Beschäftigungskanäle aufzunehmen, aber Ehrlichkeit wird immer Ihr bester Verbündeter sein. Sorgen Sie dafür Ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen zu beschreiben und falsche Informationen zu vermeiden, die Ihnen auf lange Sicht wenig nützen werden.
  • Ihr Bild ist auch wichtig. Obwohl es stimmt, dass Schönheit im Inneren steckt, schadet es nicht, ein für Ihren Lebenslauf und LinkedIn geeignetes Profilbild zu wählen, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.
  • Bleiben Sie in professionellen sozialen Netzwerken aktiv. Ihr Lebenslauf ist eine der wichtigsten Informationsquellen für Headhunter, ebenso wie Ihr Profil in sozialen Netzwerken. Daher ist es wichtig, dass das Profil klar und aktuell ist und dass Sie es regelmäßig aktualisieren.
  • Stechen Sie heraus mit Ihrer eigenen Website. Es muss keine professionelle Website sein, ein einfacher Blog über Ihre Hobbys oder Fähigkeiten, der andere Aspekte über Sie zeigt und Sie gleichzeitig in der Online-Welt sichtbarer macht.

Sobald Sie all diese Tipps angewendet haben, werden Sie Ihre Möglichkeiten erweitern und das Interesse der Unternehmen wecken.

Probeversion