You are here

Dumping

Dumping bezeichnet den Verkauf von Waren oder Leistungen zu äußerst niedrigen Preisen.

Beim Dumping bieten Anbieter Produkte oder Leistungen zu sehr niedrigen Preisen an - manchmal sogar zu Preisen unter den Herstellungs-/Produktionskosten an. Diese Preise werden dementsprechend Dumpingpreise genannt. Solche Anbieter versuchen durch Kampfpreise höhere Marktanteile zu gewinnen oder Mitbewerber sogar vom Markt zu drängen.

  • Beispiel: Sie machen sich als Tischler selbstständig und haben noch keinen Kundenstamm. Um Kunden zu gewinnen, bieten Sie Ihre Dienstleistung anfangs zu Dumpingpreisen an, die betriebswirtschaftlich nicht gewinnbringend sind. Nachdem Sie einen Kundenstamm aufgebaut haben, werden Sie versuchen die Preise zu erhöhen und die Kunden weiterhin zu behalten.

Dumping bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die Preise unter den Herstellungskosten liegen müssen. So können manche Anbieter durch Sozialdumping, Lohndumping oder Umweltdumping Produkte oder Leistungen zu niedrigeren Preisen anbieten.

  • Sozialdumping: Dabei kann ein Produkt oder eine Dienstleistung wegen weniger sozialer Absicherung oder weniger entwickelter Sozialsysteme und dadurch geringerer Arbeitskosten produziert werden.
  • Lohndumping: Analog zum Sozialdumping sind die ortsüblichen Löhne günstiger und somit können die Produkte günstiger angeboten werden. 
  • Umweltdumping: Dabei kann ein Produkt wegen abweichender oder fehlender Umweltstandards günstiger produziert werden.

 

Beispiel: Einzelhandel

Die meiste Kleidung wird in asiatischen Ländern produziert. Dabei haben die großen Einzelhandelsketten den Kostenvorteil durch die niedrige Sozialabsicherung der Arbeiter, die niedrigeren Löhne der Arbeiter und die abweichende Umweltauflage im Vergleich zu den Bedingungen in Europa oder den USA.

In diesem Zusammenhang spricht man auch vom internationalen Dumping. Dies soll verhindert werden, indem bei Einfuhr der Produkte Importzölle erhoben werden. Diese Maßnahme ist aber nur bedingt erfolgreich, da Preisdumping durch die Produktion in anderen (kostengünstigeren) Länder immer noch zum Standard der Wirtschaftswelt gehören.


Wir hoffen, dass unser Buchhaltungslexikon Ihnen hilft die Buchhaltung Ihres Unternehmens besser zu verstehen. 

Reviso 14 tage kostenlos und unverbindlich testen

Cloud-basierte Buchhaltungs-Plattform für effizientere Kollaboration zwischen kleinen Unternehmen und Buchhalter/Steuerberater.

Wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Testversionen aus, die alle wesentlichen Funktionen unserer Buchhaltungssoftware beinhalten. Importieren Sie Ihre Daten und wandeln Sie Ihre Testversion innerhalb der 14 Tage in ein Abonnement um.