You are here

Impressum

Ein Impressum ist für die meisten Websites Pflicht und erfordert bestimmte Angaben zum Betreiber der Website und wer für den Inhalt verantwortlich ist.

Das Impressum stammt ursprünglich aus dem Presserecht und hat sich nun für Websites eingebürgert. So findet man auf ca. 90% der Websites ein Impressum. Nach dem Telemediengesetz (TMG) sind fast alle Websites verpflichtet ein Impressum, auch Anbieterkennzeichnung, zu führen. Alle “geschäftsmäßigen Online-Dienste”, also gewerbliche Websites, die zum Beispiel ein Produkt oder eine Leistung anbieten, wie Onlineshops, Unternehmenshomepages oder halbprivate Websites, müssen daher ein Impressum führen. Nur rein private Websites ohne jegliche Werbung, die ausschließlich persönlichen Zwecken dienen, sind von der Impressumspflicht ausgenommen. 

Die geführten Angaben auf dem Impressum müssen gemacht werden, damit die Nutzer wissen wer dafür verantwortlich ist und an wen sie sich wenden müssen, um rechtliche Ansprüche gerichtlich durchsetzen zu wollen. Verstöße gegen diese Impressumspflicht können dabei gerichtlich abgemahnt werden.

So müssen sich im Impressum unter anderem folgende Angaben befinden:

  • Name des Seitenbetreibers
  • Adresse des Seitenbetreibers
  • Kontaktdaten (Email-Adresse, Telefonnummer)

Bei Unternehmen (wenn vorhanden):

  • Firmenbezeichnung und Rechtsform
  • Berufsspezifische Angaben (wie Anwälte oder Steuerberater)
  • Vertretung des Unternehmens
  • Handelsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister oder Genossenschaftsregister
  • Steuer-Nr. / USt.-ID
  • Haftungsausschlüsse und rechtliche Hinweise
  • Zuständige Aufsichtsbehörde

Das Impressum von uns finden Sie hier: https://www.reviso.com/de/ueber/impressum

bildschirmfoto_2019-12-11_um_14.13.35.png


Wir hoffen, dass unser Buchhaltungslexikon Ihnen hilft die Buchhaltung Ihres Unternehmens besser zu verstehen. 

Reviso 14 tage kostenlos und unverbindlich testen

Cloud-basierte Buchhaltungs-Plattform für effizientere Kollaboration zwischen kleinen Unternehmen und Buchhalter/Steuerberater.

Wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Testversionen aus, die alle wesentlichen Funktionen unserer Buchhaltungssoftware beinhalten. Importieren Sie Ihre Daten und wandeln Sie Ihre Testversion innerhalb der 14 Tage in ein Abonnement um.