You are here

Umsatzsteuer (USt.)

Die Umsatzsteuer ist eine Steuer in Höhe von 19 oder 7 %, die auf den Verkauf von Waren und Dienstleistungen von Unternehmen erhoben wird.

Welche Waren/Dienstleistungen 19 % oder 7 % Umsatzsteuer haben, unterliegt vielen Gesetzen und sollte recherchiert werden, bevor das Unternehmen die erste Rechnung erstellt. 

Grundsätzlich sind alle Unternehmen umsatzsteuerpflichtig. Kleinunternehmen, mit weniger als 17.500 Euro Jahresumsatz können von der Umsatzsteuerpflicht befreit werden, sind dann aber 5 Jahre an diese Regelung gebunden. 

Die Steuer wird von den Unternehmen an das Finanzamt abgeführt und ist somit im Unternehmen nur ein durchlaufender Posten, der weder Gewinn noch Verlust beeinflusst. Vom Unternehmen erworbene Güter und Dienstleistungen enthalten ebenso Umsatzsteuer - die sogenannte Vorsteuer. Diese kann dann von der abzuführenden Umsatzsteuer abgezogen werden.

Der Endverbraucher trägt diese Steuer letztendlich und damit handelt es sich um eine indirekte Steuer.


Wir hoffen, dass unser Buchhaltungslexikon Ihnen hilft die Buchhaltung Ihres Unternehmens besser zu verstehen. 

Reviso 14 tage kostenlos und unverbindlich testen

Cloud-basierte Buchhaltungs-Plattform für effizientere Kollaboration zwischen kleinen Unternehmen und Buchhalter/Steuerberater.

Wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Testversionen aus, die alle wesentlichen Funktionen unserer Buchhaltungssoftware beinhalten. Importieren Sie Ihre Daten und wandeln Sie Ihre Testversion innerhalb der 14 Tage in ein Abonnement um.