1. Home
  2. Einführung in Reviso
  3. Was bietet Ihnen Reviso?

Was bietet Ihnen Reviso?

Wenn Sie Reviso öffnen, finden Sie einige Optionen und Navigationstabs im oberen Rand des Bildschirms. Jeder Tab führt Sie zu einem entsprechenden Modul.

Beispiel Tab in Reviso

Die Standardversion von Reviso zeigt dabei diese Tabs:

tabs der Reviso

  • Startseite: Die Startseite zeigt Ihnen die Systemsteuerung von Reviso, wo Sie verschiedene Indikatoren finden können. Sie können all diese Indikatoren nach Ihren Wünschen konfigurieren.
  • Dokumente: In Reviso können Sie unbegrenzt Dokumente hochladen. Erstellen Sie zum Beispiel neue Rechnungen und laden Sie das entsprechende  Dokumente hoch.
  • Fakturierung: Hier haben Sie alle Funktionen, die für Ihre Rechnungsstellung benötigt werden, wie z. B. Kundenlisten, Produktlisten, Aufträge, manuelle Rechnungen, Mahnungen, oder Abo-Rechnungen.
  • Lieferanten: Dieser Tab bietet Ihnen alle notwendigen Instrumente mit denen Sie eingehende Rechnungen und Lieferantenkosten verwalten können.  
  • Finanzen: Hier finden Sie Finanzbelege, Kontenpläne und Anlagelisten.
  • Zahlungen: Verwalten Sie alle Ihre Bankkonten und erlangen Sie Kontrolle über Zahlungen Ihres Unternehmens. Hier können Sie Ihre Bankkonten mit Ihren Büchern abstimmen.
  • Berichte: Alle Daten, die Sie in Reviso speichern, werden auch in den Berichten angezeigt, wie z. B. Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Summen- und Saldenliste, Buchungen, Kontenplan und mehr.
  • USt.: Innerhalb der Berichte finden Sie den Tab Umsatzsteuer (USt.). In Reviso können verschiedene USt.-Codes verwendet werden. Auch eigene USt.Codes können angelegt und verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen eigene USt.-Codes nur bei ausreichender Buchhaltungskompetenz anzulegen. Alternativ steht Ihnen unser Supportteam kostenlos zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben.

Letzte Aktualisierung am Juni 22, 2018

War dieser Beitrag hilfreich?

Ähnliche Artikel