1. Home
  2. Zusatzmodule
  3. Abo-Rechnung
  4. Was versteht man unter Abo-Rechnung?

Was versteht man unter Abo-Rechnung?

Mit dem Abo-Rechnung-Zusatzmodul können Sie mit nur ein paar Klicks automatisch Ihre Rechnungen erstellen lassen.

Sie können ein Produkt/Dienstleistung in bestimmten Intervallen fakturieren, z. B. die monatlichen Mitgliedsbeiträgen, Mieten, Web-Dienstleistungen, etc.

Es gibt kein Limit in Bezug auf die Art oder Anzahl der Abonnements. Der gleiche Kunden kann mehrere Abonnements von Ihnen halten.

Es ist möglich verschiedene Abonnements zu erstellen und diese Abonnements mit der Liste der Kunden, Produkten oder Dienstleistungen zu verknüpfen.

Beispiel: Stellen Sie sich vor, dass wir Dienstleistungen wie Büros, Räumlichkeiten und Garagen vermieten.

Wir könnten ein Abonnement wie “Bürovermietung” anbieten und innerhalb dieses Abonnements würden wir eine Dienstleistung wie z. B. “Miete des Büros pro Monat” erstellen. Im nächsten Schritt werden wir das Abonnement mit all unseren Kunden der Bürovermietung verknüpfen.

Alle unsere Rechnungen werden sofort mit nur 3 Klicks erstellt. Anstatt alle Rechnungen manuell zu erstellen, sparen wir uns dadurch sehr viel Zeit.

Wie viel kostet die Abo-Rechnung?

Dieses Zusatzmodul kostet zusätzliche 5 Euro (netto) pro Monat. Wenn Sie dieses Modul nicht mehr brauchen, können Sie es jederzeit wieder deaktivieren.

Wollen Sie dieses Modul nur ausprobieren? Dann können Sie es jetzt kostenlos testen.

So aktivieren Sie die Abo-Rechnung

Das Zusatzmodul aktivieren Sie unter Einstellungen > Alle Einstellungen > Abonnement > Zusatzmodule.

Finden Sie die Abo-Rechnung in der Liste der Zusatzmodulen und klicken Sie auf Bearbeiten auf der rechten Seite des Bildschirms. Kreuzen Sie den Zugriff an und speichern Sie die Änderungen.

Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Letzte Aktualisierung am November 7, 2019

War dieser Beitrag hilfreich?

Ähnliche Artikel