1. Home
  2. Alle Funktionen erklärt
  3. Daten Importieren
  4. Wie kann ich meine Wirtschaftsjahre importieren?

Wie kann ich meine Wirtschaftsjahre importieren?

Daten, die Sie in Reviso importieren möchten, müssen als Excel-Dateien im CSV-Format (comma delimited) gespeichert werden. Dieses Format ist in allen Versionen der Excel verfügbar.

Wenn man mit Reviso beginnt und vorher einen anderes Buchhaltungssystem benutzt hat, muss man die Eröffnungsbilanz erst erstellen. Die Eröffnungsbilanz kann manuell durchgeführt oder importiert werden.

So importiert man ein Wirtschaftsjahr

SCHRITT 1 – Wirtschaftsjahre erstellen

Am Anfang muss man zwei Wirtschaftsjahre erstellen. Das aktuelle Wirtschaftsjahr und das vorherige Jahr.

Wenn Sie eine Excel-Datei importieren möchten, folgen Sie bitte diese Schritte: 

SCHRITT 2 – Daten aus Excel importieren 

Sie können diese Vorlage mit Ihren Daten bearbeiten. Alle Zeilen dieser Datei, außer der erste Zeile, kann man löschen und bearbeiten. Diese Vorlage hilft Ihnen, Ihre eigene Datei zu erstellen.

Sie können Ihre Daten kopieren und hinzufügen, damit die Reihenfolge der Spalten bestehen bleibt. Schauen Sie sich dieses Beispiel an:

excel beispiel saldenblatt

Beachten Sie bitte das folgende:

  • Datum des importierten Wirtschaftsjahres beginnt mit dem letzten Tag des vorherigen Jahres. In unserem Beispiel ist es der 31.12.2016, weil unser Reviso-Abonnement im Jahr 2017 angefangen hat. 
  • Der Beispiel zeigt, dass unsere Kunden oder Lieferanten anhand Ihrer Auswahl in einem einzigen Konto zusammengefasst werden. Jeder Kunde oder Lieferant wird eine bestimmte Nummernserie (auch Kunden- und Lieferantengruppe) erhalten, damit sie im Kontenplan berücksichtigt werden. Alle Konten werden den spezifischen Kunden und Lieferanten zuordnen, um ihre individuellen Informationen behalten.

SCHRITT 3 – Importieren der Datei in Reviso

Sobald Ihre Datei alle notwendige Informationen beinhaltet, müssen Sie Ihre Vorlage imtportieren. 

CSV wirtschaftsjahr importieren

CSV import abgeschlossen fenster

SCHRITT 4 – Verteilung der Kunden- und Lieferantensalden

Verteilung der Salden kann entweder manuell bearbeitet oder importiert werden. Dieser Artikel konzentriert sich auf dem Import.

Mit der gleichen Excel-Vorlage, die man im zweiten Schritt verwendet hat, können Sie eine Datei zur Verteilung der Salden erstellen.

Es ist wichtig, dass Sie in Reviso eine Kunden- und Lieferantenliste erstellt haben, damit Sie die Salden zuordnen können.

Die Datei sieht so aus:

beispiel der daten in excel fuer daten import

Beachten Sie bitte das folgende: 

  • Jeder Beleg enthält zwei Zeilen. 
  • Als Datum nutzen wir in unserem Beispiel den letzten Tag des Jahres, konkret der 31.12.2016 (ein Tag vor dem Reviso-Abonnement)
  • Spalten mit Informationen über Kunden und Lieferanten müssen dieselbe Nummer enthalten, wie in Ihren Kunden- und Lieferantenlisten.
  • Die Datei muss auch Informationen wie das Rechnungsdatum, Zahlungsdatum und die Rechnungsnummer enthalten. Diese Daten sind jedoch in diesem Fall nicht relevant, da Sie eine Verteilung der Salden importieren, nicht Zahlungen. Verwenden Sie daher das gleiche Datum, 31.12.2016 in allen Feldern und geben Sie als Rechnungsnummer 0 ein.


finanzbelege importieren


finanzbeleg importiert in reviso
Jetzt finden Sie alle Belege unter Fakturierung und Lieferanten. Zusätzlich werden die Salden individuell zwischen Kunden und Lieferanten verteilt.

SCHRITT 5 – Abschluss des Wirtschaftsjahres

Reviso speichert alle importierten Belege. Man kann alle Einträge noch bearbeiten, weil sie noch nicht gebucht wurden. Reviso empfehlt Ihnen zuerst die Daten zu überprüfen. Sie können dafür Ihre Bilanz unter die Registerkarte Berichte überprüfen.

Wenn Sie sicher sind, dass alle Daten korrekt sind, können sie die Belege buchen. Unter Einstellungen > Alle Einstellungen > Stammdaten > Wirtschaftsjahre kann man schließlich das importierte Wirtschaftsjahr (in unserem Beispiel das Jahr 2016) schließen.


wirtschaftsjahre in reviso
Sobald Sie Ihr Wirtschaftsjahr abgeschlossen haben, erstellt Reviso automatisch eine Eröffnungsbilanz, die am 1.1.2017 beginnt. 

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie weirtere Fragen haben.

Letzte Aktualisierung am April 1, 2019

War dieser Beitrag hilfreich?

Ähnliche Artikel