1. Home
  2. Alle Funktionen erklärt
  3. Lieferanten
  4. Wie kann man Lieferantenrechnungen erstellen?

Wie kann man Lieferantenrechnungen erstellen?

Die Registerkarte Lieferanten zeigt Ihnen alle Rechnungen an, die Sie von Lieferanten erhalten haben.

Man kann neue Lieferantenrechnungen unter Lieferanten > Lieferantenrechnungen > Neuer Beleg bearbeiten.

Wie kann ich eine Lieferantenrechnung erstellen?

Sobald Sie Neuer Beleg anklicken, wird dieses Fenster angezeigt werden. Hier können Sie alle notwendigen Informationen eingeben.

Informationen für eine Lieferantenrechnung
  • Lieferant: Wählen Sie den Lieferanten in Ihrer Lieferantenliste aus oder erstellen Sie einen neuen Lieferanten ganz von vorne.
  • Rechnung: Geben Sie die Nummer der Rechnung ein, die Sie erhalten haben.
  • Beleg: Die Nummer des Belegs wird automatisch erstellt und kann nicht bearbeitet werden. Sie können diese Nummer auf der Rechnung notieren.
  • Buchungsdatum: Datum, wann Sie die Rechnung speichern möchten.
  • Rechnungsdatum: Das Rechnungsdatum kann sich vom Buchungsdatum unterscheiden. Dieses Datum ist nur ein informatives Datum, weil die Berichte nur das Buchungsdatum berücksichtigten.
  • Gesamtbetrag: Geben Sie den Gesamtbetrag einschließlich die Umsatzsteuer ein.
  • Lieferantenkonto: Das Lieferantenkonto erscheint automatisch, wenn Sie Ihren Lieferanten auswählen.
  • Fälligkeitsdatum: Geben Sie das Fälligkeitsdatum der Zahlung ein.
  • Text: Hier kann man  Notizen machen und das Konto beschreiben.
  • Haben: Dieser Betrag erscheint in diesem Feld automatisch.
  • Gegenkonto erscheint standardmäßig, wenn Sie einen bestehenden Lieferanten ausgewählt haben. Wenn Ihre Rechnung mehrere unterschiedliche Umsatzsteuer beinhaltet, müssen Sie eine neue Zeile mit dem USt.-Code hinzufügen.
  • Umsatzsteuerkonto wird standardmäßig angezeigt, wenn Sie einen bestehenden Lieferanten ausgewählt haben. Andererseits, können Sie den USt.-Code im Dropdown-Menü auswählen.
  • Soll: Hier stellen Sie die Steuerbasis ein. Die Rechnung muss dieser Betrag  enthalten, die Sie von Ihrem Lieferanten erhalten. Wenn Ihre Rechnung mehrere unterschiedliche Umsatzsteuer beinhaltet, müssen Sie eine neue Zeile mit dem USt.-Code hinzufügen.
  • Als neue Vorlage speichern: Hier können Sie die Rechnung als Vorlage für zukünftige Lieferantenrechnungen speichern. Wenn Sie Rechnungen gleichen Konten, Texte und Beiträge erhalten.

Auf der rechten Seite des Bildschirms finden Sie Dokument hinzufügen. Hier können Sie den Dokument hinzufügen, sodass die Rechnung mit dem richtigen Dokument verknüpft wird.

Wenn Sie alle notwendige Daten eingegeben haben, klicken Sie einfach Speichern an.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben.

Letzte Aktualisierung am March 16, 2018

War dieser Beitrag hilfreich?

Ähnliche Artikel